Bankkredit

m bank loan
* * *
der Bankkredit
bank loan
* * *
Bạnk|kre|dit [-krediːt]
m
bank loan
* * *
Bank·kre·dit
m bank loan
* * *
Bankkredit m bank loan

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Bankkredit — Ein Kredit (abgeleitet vom lateinischen credere „glauben“ und creditum „das auf Treu und Glauben Anvertraute“) ist die Gebrauchsüberlassung von Geld (Banknoten, Münzen, Giralgeld) oder vertretbaren Sachen (Warenkredit) auf Zeit. Darlehensverträge …   Deutsch Wikipedia

  • Bankkredit — Bạnk|kre|dit 〈m. 1〉 von einer Bank2 gewährter Kredit * * * Bạnk|kre|dit, der: von einer ↑ 2Bank (1 a) gewährter Kredit. * * * Bạnk|kre|dit, der: von einer 2↑Bank (1 a) gewährter Kredit …   Universal-Lexikon

  • Bankkredit — ⇡ Kredit, der Unternehmungen sowie privaten und öffentlichen Haushalten bei ⇡ Banken auf Basis eines ⇡ Kreditvertrags eingeräumt wird. Einteilungsmöglichkeiten: a) Nach der Fristigkeit: Kurz , mittel und langfristige B. b) Nach der Art der… …   Lexikon der Economics

  • bankkredit — s ( en, er) EKON …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Bankkredit — Bạnk|kre|dit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bk.-Kr. — Bankkredit EN bank credit …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Konsumentenkredit — Kon|su|mẹn|ten|kre|dit, der (Bankw.): Bankkredit [in Form eines Teilzahlungskredits] an Privatpersonen zum Erwerb von Konsumgütern. * * * Konsumẹntenkredit,   Konsumkredit, Konsumtivkredit, Bankkredit an private Haushalte zur Finanzierung von… …   Universal-Lexikon

  • Geldverleih — Ein Kredit (abgeleitet vom lateinischen credere „glauben“ und creditum „das auf Treu und Glauben Anvertraute“) ist die Gebrauchsüberlassung von Geld (Banknoten, Münzen, Giralgeld) oder vertretbaren Sachen (Warenkredit) auf Zeit. Darlehensverträge …   Deutsch Wikipedia

  • Kredit — Inhaltsverzeichnis 1 Der sprachliche Befund 2 Technischer Gebrauch des Wortes 3 Kredit und Geldschöpfung 4 Rechtliche Einordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Kredite — Ein Kredit (abgeleitet vom lateinischen credere „glauben“ und creditum „das auf Treu und Glauben Anvertraute“) ist die Gebrauchsüberlassung von Geld (Banknoten, Münzen, Giralgeld) oder vertretbaren Sachen (Warenkredit) auf Zeit. Darlehensverträge …   Deutsch Wikipedia

  • Kreditvergabe — Ein Kredit (abgeleitet vom lateinischen credere „glauben“ und creditum „das auf Treu und Glauben Anvertraute“) ist die Gebrauchsüberlassung von Geld (Banknoten, Münzen, Giralgeld) oder vertretbaren Sachen (Warenkredit) auf Zeit. Darlehensverträge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.